Fotomontagen

Auf dieser Seite stellen wir Fotomontagen zu in Planung befindlichen Windkraftanlagen aus, damit sich die Bevölkerung einen ersten Eindruck von der Größe moderner industrieller Windkraftanlagen machen kann. Neben Windkraftanlagen die nach dem privilegierten Bauvorhaben im Außenbereich derzeit nahezu überall entstehen können, werden auch Visualisierungen von industriellen Windkraftanlagen auf den in Planung befindlichen Windvorrangflächen dargestellt.

Alle nachstehenden Fotomontagen dürfen in Kontexten mit ablehnender Haltung gegenüber der industriellen Windkraft frei verwendet werden.

Windpark Bad Nauheim – NEU

Hier erste Fotomontagen zu den geplanten sechs industriellen Windkraftanlagen im “Windpark Bad Nauheim”.

wp-bn-johannisberg-004-dunkel-ausschnitt-1024

Fotomontage – Blick vom Johannisberg Bad Nauheim in östlicher Richtung über den Goldsteinpark hinweg, anhand aktueller Angaben der EnBW Windkraftprojekte GmbH zum Vorhaben

wp-bn-steinfurth-002-dunkel-1024

Fotomontage – Blick über das Neubaugebiet Steinfurth „Mörler Grund“ in Richtung Süd-Osten

Fotomontage – Blick vom Neubaugebiet Goldstein in Bad Nauheim in Richtung Wisselsheim

wp-bn-melbach-003-dunkel-1024

Fotomontage – Blick über Melbach hinweg nach Westen von der K179

Fotomontage – Blick vom Neubaugebiet Nieder-Mörlen nach Wisselsheim

wp-bn-soedel-009-dunkel-ausschnitt-1024

Fotomontage – Blick am Neubaugebiet entlang in Richtung Nord-Westen

Fotomontage – Blick vom Goldstein kommend in Richtung Wisselsheim

Fotomonatge – Blick über Steinfurth hinweg in Richtung Wisselsheim

Fotomontage – Blick von der “Römerstraße in Rödgen”  in Richtung Wisselsheim

Münzenberg

Verschiedene Blickachsen von Münzenberg und der Münzenburg zu den im RP Gießen geplanten industriellen Windkraftanlagen zwischen Bellersheim und Bettenhausen.

mb-001-640

Blick auf Münzenberg mit den geplanten WKA zwischen Bellersheim und Bettenhausen

mb-002-640

Blick von Langsdorf über Bettenhausen hinweg zur Burg Münzenberg mit den geplanten WKA bei Bellersheim

mb-003-640

Blick vom Aussichtsturm zwischen Bettenhausen und Muschenheim mit zwei der geplanten WKA und der Burg Münzenberg

mb-004-640

Blick von Rockenberg kommend auf Münzenberg mit den geplanten WKA bei Bellersheim

mb-005-640

Blick auf die Münzenburg bei Münzenberg mit den geplanten WKA bei Bellersheim

mb-006-640

Blick von der Münzenburg über Münzenberg hinweg auf die geplanten WKA bei Bellersheim

mb-007-640

Blick vom Burgfried der Münzenberug auf die geplanten WKA bei Bellersheim

Bettenhausen

So würden sich die geplanten industriellen Windkraftanlagen zwischen Bettenhausen und Bellerheim im Landschaftsbild darstellen.

Blick von Bettenhausen in Richtung Bellersheim

Bettenhausen Hauptstrasse-640

Blick von Bettenhausen über die Untergasse hinweg in Richtung Bellersheim mit den geplanten WKA

Windvorrangfläche 10.500

Blick vom Johannisberg in Bad Nauheim über den Goldsteinpark hinweg auf die Südspitze der geplanten Windvorrangfläche 10.500.

BN Pan klein col 2-640

Bad Nauheim, Goldsteinpark mit dahinter liegender Planfläche 10.500

Oppershofen “Im Hinterfeld”

Hier versuchen derzeit die Projektierer AlphaSol GmbH, Rotorwerk GmbH und der mögliche Betreiber Green City Energy GmbH, drei industrielle Windkraftanlagen mit Hilfe von privaten Grundstücksbesitzern “Im Hinterfeld” zu errichten.

Blick von Oppershofen

HFOR-012-660

Blick von Oppershofen Rosenstr. ins Hinterfeld mit den drei geplanten WKA’s

HFOSS-004-660 - Norbert Röstel

Blick von Oppershofen Södler Str. ins Hinterfeld mit den drei geplanten WKA’s

HFOS-013-660

Blick von Oppershofen St.-Annabergstr ins Hinterfeld mit den drei geplanten WKA’s

OPP-001-660

Blick aus westlicher Richtung über die Wetter hinweg auf Oppershofen mit den drei geplanten WKA’s


Blick von Rockenberg

HFR-002-660 - Norbert Röstel

Blick aus nord-westlicher Richtung über Rockenberg hinweg ins Hinterfeld mit den drei geplanten WKA’s

HFRG-003-660 - Norbert Röstel

Blick von Griedel kommend über Rockenberg hinweg ins Hinterfeld mit den drei geplanten WKA’s

ROCK-011-660

Blick aus Rockenberg vom Schützenstein ins Hinterfeld mit den drei geplanten WKA’s

HFRG-002-MT-660

Der Main Tower in Frankfurt hat ohne Sendemast eine exakte Höhe von 200m

HFRE-003-660 - Norbert Röstel

Blick von Rockenberg Siemensstr. ins Hinterfeld mit den drei geplanten WKA’s


Blick von Steinfurth

HFS-002b-660 - Norbert Röstel

Blick aus süd-westlicher Richtung über Steinfurth hinweg ins Hinterfeld mit den drei geplanten WKA’s

HFS-012-660 - Norbert Röstel

Blick vom NBG “Mörler Grund” in Steinfurth hinweg ins Hinterfeld mit den drei geplanten WKA’s

Vier WKA bei Wohnbach

Mzbg_4WKA_Wohnbach