Bürgerbefragung in der Gemeinde Rockenberg

Vom 20.04. – 26.04.2015 10:00 Uhr.

Wollen wir so leben ?

IMG_0318-660

Paderborn-Dahl – Aufnahme wurde erstellt von Heinz Brockmeier – Keine Fotomontage !

Oder so ? Ihr entscheidet !

DSC_3547_660

Oppershofen so wie wir es kennen und lieben !

Im Hinterfeld Rockenberg Oppershofen plant die Firma Rotor Kraftwerke ungeachtet des Bürgerwillens drei circa 200 m hohe Windkraftanlagen. Wie viele werden später im dort ebenfalls geplanten Windvorranggebiet des Regionalverbandes Rhein Main noch hinzukommen? Was bei uns noch verhindert werden könnte, ist vielerorts trauriger Alltag in Deutschland geworden…

Gesundheit der angrenzenden Bevölkerung

Obwohl inzwischen hinreichend der Verdacht besteht, dass industrielle Windkraftanlagen zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen der angrenzenden Bevölkerung bis hin zu chronischen Erkrankungen führen können, sollen die ersten Anlagen in circa 1.350 m Abstand zum angrenzenden Wohngebiet errichtet werden. In Dänemark hat man bereits im Jahr 2013 den Zusammenhang zwischen Symptomen in der Bevölkerung und den angrenzenden Windkraftanlagen erkannt und daher den Weiterausbau im Folgejahr 2014 nahezu komplett gestoppt. Ein entsprechender Flyer zum Thema “gesundheitlich Folgen” wurde hierzu bereits verteilt. In Deutschland wurden im selben Jahr hingegen 1.766 Windkraftanlagen errichtet, so viele wie nie zuvor! Hier einige konkrete Beispiele für das was die Bevölkerung in der Nähe von industriellen Windkraftanlagen durchmacht:

Wirtschaftlichkeit von Windkraftanlagen in Schwachwindgebieten

Auch lässt sich nachweisen, dass am geplanten Standort kein wirtschaftlicher Betrieb möglich sein wird. Dennoch locken die Projektierer (AlphaSol GmbH und ein Projektierer aus Rostock) mit Versprechungen über hohe Gewinne, ohne  belastbare Berechnungen vorgelegt zu haben. Auch hierzu wurde ein Flyer mit dem Thema “Wirtschaftlichkeit” verteilt. Dort ist ganz klar zu entnehmen, wer die wenigen Gewinner und die zahlreichen Verlierer sein werden…

Was noch alles bei der Windkraft nicht funktioniert und welche immensen Nachteile damit einhergehen, können Sie unter Reportagen und Info abrufen.

Bürgerbefragung 20.04. bis 26.04.2015 10:00 Uhr

Weitere Details zum Ablauf finden Sie unter Bekanntmachungen auf der Homepage von Rockenberg im Dokument Bürgerbefragung in Sachen Windenergie.

Wenn Sie diesen unüberlegten Irrsinn bei uns nicht gutheißen können und Ihnen der Erhalt unseres einzigartigen Lebensraumes am Herzen liegt,

sagen Sie NEIN zur Errichtung von Windkraftanlagen in der Gemarkung Rockenberg.

Kommt eine Mehrheit gegen den Ausbau der Windkraft in unsrer Bevölkerung zustande, so gehen wir davon aus, dass sich die Gemeindepolitiker entsprechend positionieren und ebenfalls eine ablehnende bis verweigernde Haltung gegen Windkraftanlagen in der Gemarkung Rockenberg einnehmen werden. Ganz nach unserem Motto: “Gemeinsam sind wir stark!”

Dieser Beitrag wurde unter AlphaSol, Emissionen, Gesundheit, Infraschall, Landschaftsbild, Optische Bedrängung, Projektierer aus Rostock, Wind Turbine Syndrom, Wirtschaftlichkeit abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.